Die Höchst-Temperaturen tagsüber in Hefei im Schatten oszillierten vor kurzem zwischen 39 und 40 Grad (nachts 28-29 Grad), während es in Hangzhou sogar bis zu 43 Grad heiß wurde. Man wird hier auch noch von der Hitze erschlagen, wenn man um Mitternacht einen klimatisierten Raum verlässt. Dazu kommt noch die hohe Luftfeuchtigkeit insbesondere in Hangzhou.

post-hitze2

Noch eine Portion von Halb-Wahrheiten und Gerüchten: Hangzhou ist in diesem Jahr angeblich die viert-heißeste Stadt Chinas, während die drei heißesten Städte in der Umgebung von Hangzhou liegen. Ich habe gehört, dass dieser der heißeste Sommer in Hangzhou seit 63 Jahren ist. Wegen des schwierigen Wetters läuft der Tee-Anbau in diesem Jahr in Hangzhou nicht so gut, sodass im nächsten Jahr nicht so viel Drachenbrunnen-Tee geerntet werden können wird und die Preise steigen werden. (aber ein guter Teil soll ja sowieso gefälschter Tee aus Shaoxing sein) Allgemein ist der Sommer dieses Jahres in China besonders heiß.

In der nächsten Woche wird es mit etwa 35 Grad nicht mehr ganz so heiß werden … Einen sich so heiß anfühlenden Sommer wird man denke ich selbst in Afrika nicht so einfach finden.